Halteverbotszonen

Halteverbotszonen, ein kleines aber wichtiges Detail bei jedem Umzug

Die Halteverbotszone (Abkürzung HVZ) ist in Deutschland nach der Straßenverkehrsordnung (StVO) ein behördliches Verbot an Fahrzeugführer im Straßenverkehr auf öffentlichem Verkehrsgrund zu halten. Diese Halteverbotszonen sind für reibungslose und termingerechte Umzuge unablässig. Sie werden von Städten und Gemeinden ausgestellt. Wir stellen und beantragen inkl. aller Behördlichen Genehmigungen Halteverbotszonen für Ihren Umzug in Leipzig oder Hamburg. Unsere Schilder entsprechen deren der StVO und berechtigen das Umsetzen bzw. Abschleppen von Fahrzeugen, somit steht einem Zeitlich streng koordinierten Umzug nichts im Wege.

Halteverbotszonen Leipzig Halteverbotszonen Hamburg